preload
1 Comment | Mrz 06, 2011

Spendenaktion von Payango

Unter dem Motto “Heute ein Zeichen für morgen setzen” hat die Berliner Payango GmbH eine clevere PR-Aktion zugunsten der TaskForce gestartet:

Der Prepaid-Kreditkartenanbieter aus Berlin spendet für jeden neuen weiblichen Fan seiner Facebook-Präsenz jeweils 1€ an die TaskForce – für den Schutz vor und den Kampf gegen Genitalverstümmlung in Deutschland!

Anlass dieser tollen Aktion, für die wir uns bei der Payango GmbH herzlich bedanken, ist der 100. Weltfrauentag am 08. März.

In der eigens dafür eingerichteten Rubrik erläutern die Initiatoren, was sie zu dieser Aktion bewegt hat:

Setz‘ auch Du mit Deinem „Like“ ein Zeichen!

Unfassbare Tatsache: In Deutschland sind 30.000 bis 50.000 Mädchen und junge Frauen mit Migrationshintergrund von Genitalverstümmelung (FGM) bedroht.

Wir finden erschreckend und grausam. Jedes Mädchen in Deutschland muss ein Recht auf Schutz vor dieser schweren Misshandlung haben!

Deshalb wollen wir die TaskForce bei der Einführung umfassender Schutzmaßnahmen für alle gefährdeten Mädchen unterstützen.

Als konkretem Kinderschutzprojekt der TakForce wird diese Spende auch SOS FGM zugute kommen.

1 Comment

Simone Schwarz 11:07 am - 8th März:

Große Klasse:
schon über 200 neue Fans auf http://www.facebook.com/payangocard?sk=app_4949752878

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.